Häufig gestellte Fragen einfach beantwortet !

Kann ich die Software von der Steuer absetzen?

zu 100% selbstverständlich. Die Ausgabe für die Software kannst du zu 100% von der Steuer absetzen. Dadurch zahlst du weniger Steuern und hast obendrein auch noch eine coole Unterstützung für deine Organisation. Eine Win-Win Situation also.

Ist die Software auch für andere Fotografen außer Hochzeitendienstleister geeignet?

Ja selbstverständlich. Die Abläufe eines Hochzeits- und eines Familienfotografen sind ja sehr ähnlich.
Anfrage, Angebot, E-Mail Verkehr, Rechnungen, Auftrag, Nachbearbeitung.
Teste die Software einfach für dich und finde es heraus.

Für welche Betriebssysteme gibt es diese Software?

Keine Sorge, für alle Betriebssysteme. Es ist nämlich kein Download und keine Installation notwendig. Einfach anmelden und über den Browser die Software benutzen. So wie bei Facebook zum Beispiel.

Kann ich To-Dos oder Notizen anlegen?

Der Office Butler kann auch das – Natürlich. Es gibt sogar To-Do Vorlagen, damit du nicht immer die gleichen To-Dos neu erstellen musst. Ganz schnell und einfach inklusive Erinnerungsfunktion.

Ist das ganze DSGVO konform?

Ja und das ist uns ganz wichtig. Direkt bei der Anmeldung schließt du mit uns einen ADV-Vertrag ab. Online und in wenigen Sekunden. Auch das E-Mail Tracking Tool ist DSGVO konform. Rechtsanwalt Mag. Lanzinger steht uns hierfür immer zur Seite und hat ein Auge drauf.

Ich möchte nicht, dass der Office Butler automatisch antwortet?

Keine Sorge, dass kannst du alles einstellen. Der Office Butler wird dir (wenn du möchtest) die E-Mail dann vorschreiben und du musst dann manuell auf den Button „Senden“ klicken.

Kann ich meinen Kalender hinzufügen, so dass alle Termine synchronisiert werden?

Selbstverständlich funktioniert das. Du bekommst von Hochzeit.Management einen neuen Kalender und kannst deine bestehenden Kalender hinzufügen. Somit werden deine Termine abgeglichen und der Office Butler warnt dich, wenn du zum Beispiel einen privaten Termin hast.

Gibt es auch eine App für das Handy dafür?

Nein, aktuell nicht. Du kannst dich aber ganz bequem auch über den Browser deines Handys einloggen und alles nutzen. Es ist alles auch für mobile Geräte oder Tablets ausgelegt.

Ich hab schon ein Rechnungsprogramm, möchte nicht wechseln.

Kein Thema, du kannst entweder auf unser Rechnungsprogramm wechseln und alle Nummernkreise importieren oder du verwendest zusätzlich zu Hochzeit.Management auch noch ein externes Programm. Wie du möchtest.

Wie kann der Office Butler wissen, welche automatischen Nachrichten gesendet werden sollen?

Anhand von gewissen Ereignissen kannst du E-Mail Vorlagen auswählen. Tritt das Ereignis ein, wird diese E-Mail automatisch versendet. Aber natürlich nur, wenn du das willst.

Kann ich auch Anfragen, die nicht über die Webseite kommen, in Hochzeit.Management bearbeiten?

Selbstverständlich. Du kannst auch Anfragen oder Kunden manuell hinzufügen, bearbeiten und ganz normal verwenden.

Kann ich all meine Kundendaten herunterladen?

Selbstverständlich. Solltest du den Office Butler nicht mehr benötigen und kündigen, stellen wir dir all deine Daten als ZIP Datei zur Verfügung. Du kannst dann diese Daten mit nur einem Klick downloaden und weiter verwenden.

Wo werden die Daten gespeichert?

Alle Daten werden bei uns in Traun (Österreich) gespeichert und täglich gesichert.

Was passiert nach dem Testmonat?

Nach dem Testmonat geht dein Account automatisch in die Vollversion über.

Ist das alles Datenschutz mäßig erlaubt?

Selbstverständlich. Wir stehen im ständigen Kontakt mit Rechtsanwalt Mag. Lanzinger. Er ist für den Datenschutz und die AGBs zuständig und zu 100% bedacht, alles rechtssicher zu machen. Wir kümmern uns darum, dass du sicher bist.

Du kannst Hochzeit.Management kostenlos testen

Konzentriere dich auf deine Kreativität, der Office Butler macht den Rest!